Wofür steht MATHILDA?

Freiheit,

Freiwilligkeit,

Zwanglosigkeit und

ein friedliches Miteinander

stehen für uns in allen Bereichen des Lebens im Vordergrund.

 

Jeder, der Kinder hat oder mit ihnen arbeitet weiß, was für eine Gratwanderung es sein kann den (freien) Willen des Kindes und den eigenen Willen "unter einen Hut zu bekommen".

 

Unser Ziel ist es Kindern und Eltern leicht verständlich aufzuzeigen, warum und wie Freiheit und Freiwilligkeit all unsere Lebensbereiche verbessern können, wenn wir sie (zu)lassen.

 

Und weil es so viele verschiedene Lebensbereiche gibt, wird es auch viele verschiedene Bücher geben müssen ;-)

Das Kapitalisten - Schwein

 

Eine Parabel

von Unternehmertum, Freiheit und Mut

 

 

 

Eine in Reimform geschriebene Geschichte über ein kleines Schwein, das zusammen mit anderen Tieren auf einem Bauernhof lebt. Der kleine Schweinestall wird dem Schwein aber irgendwann zu eng und so möchte es ausziehen, um in Freiheit leben zu können.

 

 

 

Der Bauer jedoch will das Schwein nur gehen lassen, wenn es ihm Geld dafür bezahlt, da der Bauer ja sonst keinen Nutzen mehr von dem Schwein hat. Unser Schwein überlegt sich also, was es tun kann, um den Bauern zu bezahlen – und hat dann eine einfache aber geniale Idee.

 

Die Tuttle - Zwillinge

Ab jetzt bei uns im Shop!

Ökonomische Grundsätze und die Philosophie der Freiheit werden in unseren Schulen kaum unterrichtet. Dabei kann – und sollte – darüber auch schon mit Kindern im Grundschulalter gesprochen werden. Dass das ganz leicht ist, zeigen die Bücher der Tuttle Zwillinge.

 

Die Bücher wenden sich an Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren, denn die Prinzipien der Freiheit sind einfach, logisch und somit kinderleicht zu verstehen. Aber auch Jugendliche und Erwachsene lesen die Bücher mit Gewinn. Denn die wenigsten von ihnen haben diese Prinzipien in der Schule oder im Studium gelernt. Die Tuttle Zwillinge können also auch älteren Lesern interessante Erkenntnisse vermitteln.